FAVORITEN
WARENKORB
Campomaggi

Campomaggi - Taschen mit italienischem Temperament

Marco Campomaggi gründete 1990 das gleichnamige Label im italienischen Teodorano und verschrieb sich seither, ganz nach dem Motto „Time does not deprive. It enriches.“ (Die Zeit beraubt nicht. Sie bereichert.), individuellen und charakteristischen Vintage-Looks in Form von Taschen und Rucksäcken und vielem mehr, die modisch aktuell, aber dennoch zeitlos sind - Begleiter ein Leben lang.

In einem speziellen und patentierten Herstellungsverfahren wird erstklassiges Rindleder und hochwertiges Canvas zu temperamentvollen Einzelstücken verarbeitet, die sich individuell entwickeln und so im Laufe der Zeit ihren einzigartigen Charakter und Charme entfalten. Ob Shopper, Aktentaschen oder Portemonnaies - die Kreativität und Detailverliebtheit des Italieners steckt in jedem Element und begeistert vor allem in erdigen Brauntönen, rassigem Schwarz und feurigem Rot. Insbesondere die auf das Herstellungsverfahren zurückzuführenden farblichen Abweichungen, die sich teilweise nur um eine Nuance unterscheiden, geben einer Campomaggi Tasche das gewisse Etwas und machen jede zu einem Unikat.

Wer Wert auf zeitlose Qualität und hochwertige Individualität legt, ist bei Campomaggi genau richtig. Aufwendige Flechtelemente, tougher Nietenbesatz und charakteristische Drucke kreieren einen einzigartigen Look für die anspruchsvolle Dame und den modebewussten Herren. Erleben Sie italienisches Temperament in Perfektion und genießen Sie den außerordentlichen Charme der Taschenkreationen.

Campomaggi - Hochwertiges Leder im Vintage-Look

Die Marke Campomaggi vereint detailverliebte Handwerkskunst mit hochwertigsten Materialien und einem modischen Vintage-Look. Nicht nur deshalb ist das Label richtungsweisend für Taschenmode aus Italien und die Shopper, Beuteltaschen, Rucksäcke und Geldbörsen ein absolutes Must-have im Premiumsegment.

Weitere Informationen zu Campomaggi:

Alle Preisangaben sind in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die durchgestrichenen Preise entsprechen der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP).