loading
FAVORITEN
WARENKORB
Delsey

Delsey Koffer - Steht seit 70 Jahren für charismatisches Reisegepäck

Der Name Delsey steht weltweit für erstklassige Koffer, Trolleys und Taschen, die es auf beispiellose Weise verstehen, Schönheit, Design, Qualität und Funktionalität miteinander zu verbinden. Delsey feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag und präsentiert sich origineller, innovativer und kreativer denn je. Die vielen Kleinigkeiten sind es, die einen Delsey Trolley so einzigartig machen. Die extrem leisen Rollen, ein TSA-Schloss oder das, seit diesem Jahr neue, herausnehmbare, waschbare Innenfutter sind nur einige clevere Details der Delsey Rollkoffer. Bleiben Sie in Bewegung und entdecken Sie die Welt mit Delsey!

Benannt wurde Delsey nach seinen Gründern Delahaye und Seynhaeve, die sich im Jahre 1946 zusammenschlossen und sich seitdem ganz der Produktion von qualitativ hochwertigem Gepäck widmen. Bereits 1972 brachte das französische Unternehmen seinen ersten Hartschalen Trolley mit Rollen auf den Markt. Heute ist Delsey auf dem ganzen Globus vertreten und steht für robustes, stilvolles Reisegepäck, das stets aufs Neue zu begeistern weiß. Denn mit einem Delsey Trolley entscheiden Sie sich nicht nur für elegantes Design, gute Verarbeitung und lange Haltbarkeit. Aufgrund der Verwendung von modernen Materialien können die Trolleys auch durch ihre Leichtigkeit überzeugen und stehen so für Reisekomfort, der seinesgleichen sucht. Vertrauen Sie einem der international führenden Reisegepäck-Hersteller.

Ein Trolley von Delsey überzeugt durch Optik und Qualität. Ob für den Jahresurlaub oder nur für das Nötigste bei einem Kurztrip übers Wochenende: Ein Delsey Trolley mit zwei oder vier Rollen, als Weichgepäck oder Hartschale, erfüllt jeden Platzwunsch. Für besonders sicheres und komfortables Reisen kommt nur ein Koffer von Delsey in Frage.

Weitere Informationen zu Delsey:

Alle Preisangaben sind in Euro inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die durchgestrichenen Preise entsprechen der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP).